Supervisionstage

Systemische Supervisions- und Fortbildungstage.

3-tägiger Workshop.

Hintergrund

Das Wissen um die Tiefe der Systemischen Prinzipien und das Bedürfnis, Erfahrungen mit diesen Prinzipien kontinuierlich zu vertiefen und gemeinsam mit „Gleichgesinnten“ zu teilen, bilden die Basis dieses Workshops. Dabei steht die Vertrautheit im Umgang mit den Prinzipien in enger Verbindung mit dem Wunsch, seiner individuellen Aufgabe und dem Ausdruck der eigenen Werte nachzukommen.

Ziel

In diesem Workshop wird die langjährige Auseinandersetzung mit den Systemischen Prinzipien fortgeführt und an den aktuellen, persönlich-familiären und beruflichen Themenschwerpunkten der Teilnehmer orientiert. Zudem wird ein Einblick in das von C. Otto Scharmer entwickelte Modell šTheorie U™- Presencing als Führungsmodell gegeben und in das gemeinsame Verständnis von systemischer Arbeit integriert. So kann in diesen Tagen die individuelle berufliche Weiterentwicklung und auch der persönliche Lern- und Entwicklungsweg fokussiert werden. Dabei kommen die verschiedenen Module der Systemischen Prinzipien und der šTheorie U™ zum Tragen. Darüber hinaus wird die Arbeit an konkreten Themen lösungsorientiert supervidiert.

Teilnehmer

Dieser Workshop ist für Teilnehmer konzipiert, die sich bereits systemisch weitergebildet haben und mit den Systemischen Prinzipien vertraut sind.

Termin

Bitte setzen Sie sich bezüglich eines Workshoptermins direkt per E-mail mit uns in Verbindung.

Ort

Hotel Gutshaus Parin, Mecklenburg-Vorpommern

Preis

530,— (plus MwSt.)

Leitung

Jörg Pannenbäcker

Kontakt aufnehmen