Workshop Familien-Unternehmen

Systemische Entwicklungspotenziale in
Familien-Unternehmen.

2-tägiger workshop.

Hintergrund

Inhabergeführte Unternehmen oder klassische Familien-Unternehmen zeichnen sich häufig dadurch aus, dass sie ganz wesentlich vom Unternehmensgründer selbst oder zusätzlich von Vertretern späterer Generationen geprägt werden. Diese Prägung kann an der unternehmerischen Zielsetzung, der Unternehmenskultur, am Unternehmenserfolg oder an der Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung abgelesen werden. Die Persönlichkeit des Unternehmers bzw. die Persönlichkeit der Vertreter späterer Generationen des Unternehmers spielen für die Prägung des Unternehmens eine entscheidende Rolle. Die Persönlichkeit des Unternehmers wird dabei sowohl vom Unternehmen als auch durch seine Familie beeinflusst. Damit stehen die familiären und unternehmerischen Strukturen in einer engen Wechselwirkung und können nicht getrennt voneinander betrachtet werden.

Ziel

In diesem Workshop sollen Situationen und Themen behandelt werden, die in einem direkten oder indirekten Zusammenhang mit der Zukunft des Unternehmens stehen. Dazu können Nachfolgeregelungen, Abgrenzung von Verantwortungsbereichen handelnder Personen, grundsätzliche unternehmerische Entscheidungen mit Einfluss auf die Unternehmerfamilie etc. gehören. Das Seminar ist so angelegt, dass sowohl der unternehmerische als auch der familiäre Kontext betrachtet werden.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Unternehmer, mit dem Unternehmen verbundene Familienmitglieder oder Manager in Familien-Unternehmen. Die diskrete Behandlung aller Themen ist sichergestellt.

Termin

Bitte setzen Sie sich bezüglich eines Workshoptermins direkt per E-mail mit uns in Verbindung.

Ort

Hotel Gutshaus Parin, Mecklenburg-Vorpommern

Preis

1.200,— (plus MwSt.)

Leitung

Jörg Pannenbäcker

Kontakt aufnehmen