Seminare

Systemisch aufstellen.

Systemische Seminare bieten die Möglichkeit, in einem Kreis von mehreren Personen an konkreten Themen zu arbeiten. Methodische Grundlage sind die Systemischen Prinzipien und die lösungs- und zielorientierte Beratung. Diese Basis beinhaltet das Vertrauen auf die Fähigkeiten jeder Person.

Die Systemischen Seminare widmen sich jeweils verschiedenen übergeordneten Themen:

Der Schwerpunkt der Familienaufstellung über 3 Tage liegt unter anderem darin, das System der Herkunftsfamilie zu erkennen und die Prägungen zu verstehen, die jeder von uns durch seine Herkunftsfamilie erhalten hat.

In dem Systemischen Seminar zur Paaraufstellung werden Beziehungsthemen bearbeitet, um gemeinsam Klärung für den künftigen Lebensweg zu finden.

Das Seminar zum Thema Gesundheit nutzt die Möglichkeiten systemischen Arbeitens in der Gruppe, um die tiefere Bedeutung von Krankheitssymptomen oder persönlichen Konflikten zu erkennen und zu lösen.